Totes Meer-Salzgrotte im Lindenbad

Badepark 1, 39218 Schönebeck (Elbe)

Totes Meer-Salzgrotte im Lindenbad
Totes Meer-Salzgrotte im Lindenbad

Kontakt

  • Badepark 1
  • 39218 Schönebeck (Elbe)
  • Deutschland
E-Mail Bewerten Website

Die im Gebäude des Lindenbades befindliche Totes Meer-Salzgrotte bietet ihren Gästen eine Besonderheit, die es so kein zweites Mal in Sachsen-Anhalt gibt.

Infobox
Öffnungszeiten Mo, Mi, Fr 10:00 - 18:00 Uhr Di, Do 10:00 - 19:00 Uhr Sa, So 14:00 - 17:00 Uhr Familienzeit Mo, Mi, Sa 16:00 Uhr
Telefon +49 3928 705577
Keywords Wellness, Entspannung, Salzgrotte, Lindenbad
Totes Meer-Salzgrotte im Lindenbad

Die im Gebäude des Lindenbades befindliche Totes Meer-Salzgrotte bietet ihren Gästen eine Besonderheit, die es so kein zweites Mal in Sachsen-Anhalt gibt. Das Salz des Toten Meeres wurde zu Ziegeln gepresst und an den Wänden der Salzgrotte verbaut. Es ist reich an Salzen, Mineralien und Spurenelementen. Als wertvolles Naturprodukt kann Salz Wasser aus der Luft binden. Bei maximal 45 Prozent Luftfeuchtigkeit und einer Raumtemperatur von etwa 25 Grad lösen sich negative Ionen aus dem Salz der Grotte. Die so angereicherte feuchte, jodhaltige Luft tut den Schleimhäuten der Atemwege und der Haut gut. Viele Besucher der Totes Meer-Salzgrotte Bad Salzelmen berichten zudem, dass sie nach einem 45-minütigen Aufenthalt tiefenentspannt sind. Für Ihren Besuch der Meersalzgrotte empfehlen wir Ihnen einen Termin zu vereinbaren, da die Plätze limitiert sind. Jeweils zur vollen Stunde ist Einlass. Der Aufenthalt dauert ca. 45 Minuten.

Fotos: Sam Rey (#1-2), SOLEPARK (#3)

Navigation

Social Media