Kontakt

Die Schönebecker Grundschulen beteiligten sich erneut mit ihren vierten Klassen am Vorlese-Wettbewerb "Lese-König" bzw. "Lese-Königin" von Sachsen Anhalt. Nachdem alle teilnehmenden Schulen ihre beste Vorleserin gekürt hatten, wurde in einer Zwischenrunde am Mittwoch, 12. September 2018, die Siegerin der Stadt Schönebeck in der Stadtbibliothek ermittelt. In diesem Jahr konnte sich kein Junge bei den Schulausscheiden qualifizieren. Von den acht Finalistinnen erhielt Scarlett Göhlich die diesjährige Lesekrone. Die Schülerin darf nun am Kreisausscheid in der Kreisbibliothek Aschersleben teilnehmen. Die erfolgreichen Teilnehmerinnen an der Leserunde in der Straße Am Stadtfeld 40 waren Emma Ansorge, Livia Bollmann, Nelly Fiedler, Scarlett Göhlich, Luisa Göhring, Sophia Merker, Pia-Marie Müller und Magdalena Schmidt. Herzlichen Glückwunsch und...

Share

News veröffentlicht am 13.09.2018

Navigation

Social Media