Kontakt

Von 14.00 bis 17.00 Uhr lassen sich die Salzsieder und Salzsiederinnen bei der Arbeit im Schausiedehaus über die Schultern schauen und beantworten dabei gern Fragen zu diesem alten Handwerk, welches die Schönebecker Stadtgeschichte maßgeblich geprägt hat. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit, sich auf einen geführten Rundgang durch den Soleturm und, abhängig von Witterungsbedingungen, auf das Gradierwerk zu begeben. Von dort können die Besucher die Aussicht aus fast 20 Metern Höhe in den Kurpark sowie in die Magdeburger Börde genießen. Für Gruppen ab 10 Personen wird um Anmeldung unter 03928 7055-55 gebeten. Treffpunkt: Schausiedehaus Kunsthof Bad Salzelmen, Badepark 1, 39218 Schönebeck (Elbe)

Share

Event veröffentlicht am 07.02.2018

Navigation

Social Media