Freiwillige Feuerwehr Frohse: "Gedanken über die Zukunft"

Kontakt

Zur Jahreshauptversammlung der Stadtteilfeuerwehr Frohse hatten sich am Freitag, 9. März 2018, die Kameradinnen und Kameraden im Feuerwehrgerätehaus am Reuterplatz eingefunden. Stadtteilwehrleiter Michael Pohle begrüßte die anwesenden Teilnehmer und Gäste, rief zu einer Schweigeminute zu Ehren der verstorbenen Kameraden Herbert Krüger und Helmut Backhaus auf und sprach in seinem Rechenschaftsbericht von einem sehr bewegten Jahr für die 93-jährige Wehr. Die acht aktiven Kameraden hatten demnach 2017 insgesamt 18 Einsätze zu bewältigen. Unter den Einsätzen waren unter anderem drei Brände, fünf auflaufende Brandmeldeanlagen, eine Bergung, eine Tragehilfe sowie acht Sturmschäden. Wie Wehrleiter Michael Pohle weiter konstatierte, hat es neben den insgesamt 108 Stunden Einsatz- und Ausbildungszeit 2017 ein...

Veröffentlicht am 13.03.2018

Share

Navigation

Social Media