Kontakt

Hunderte Menschen aus nah und fern waren am Samstag in den wunderschönen, parkartigen Garten des Schönebecker Julius-Schniewind-Hauses an der Calbeschen Straße gekommen, um bei klarem Sonnenwetter gemeinsam das 61. Jahresfest im Nachtrag des 60-jährigen Jubiläums von 2017 und gleichzeitig den Abschluss des Bauvorhabens des Haupt- und Gästehauses zu feiern. Keine geringere als Landesbischöfin Junkermann (unteres Bild am Rednerpult) hatte es sich neben den Pröpsten Hackbeil und Stawenow, Superintendent Porzelle, Oberbürgermeister Knoblauch, Pfarrer Beyer von der Johannisgemeinde und vielen anderen nehmen lassen, dem Ereignis im Kreise der Schwesternschaft, der Mitarbeiter und der Gäste beizuwohnen. Nachdem Johannes Golling das Fest eröffnet hatte und augenzwinkernd auf die bauliche Herausforderung eingegangen war, betonte Ilse Junkermann zunächst das Motto des Tages „Großer Gott wir loben dich“, welches der Künstler Jan Focke mit Jugendlichen seines Malzirkel stimmungsvoll ins Bild gesetzt hatte. Das großformatige,...

Share

News veröffentlicht am 28.08.2018

Navigation

Social Media