Kontakt

Der 22. Schönebecker Operettensommer auf dem Bierer Berg ist Geschichte. Trotz einer zwischenzeitlichen Regendusche nach der Pause verabschiedete sich „Der Vogelhändler“ von Carl Zeller am vergangenen Sonntag standesgemäßg – mit Sonnenschein und Standing Ovations. Mit dieser Vorstellung wurde auch das erhoffte Ergebnis der Besucherzahl von 17.000 übertroffen. „Das schöne Wetter hat uns auf dem Bierer Berg einen Besucherrekord ermöglicht, denn insgesamt konnte wir 17.331 Operettenfreunde willkommen heißen und haben somit das gute Ergebnis des vergangenen Jahres deutlich übertroffen“, zieht Anita Bader, Geschäftsführerin der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck, ein positives Fazit des Freiluftfestivals. Auch Gerard Oskamp, seit September 2013 Musikalischer Leiter, kann seine Begeisterung nicht verbergen: „Das war...

Share

News veröffentlicht am 25.07.2018

Navigation

Social Media