Kontakt

Wie das Sachgebiet Straßenverkehr mitteilt, kommt es weiterhin zu einer Beeinträchtigung des Verkehrs in der Tischlerstraße in Schönebeck. Die verkehrsrechtliche Anordnung wird zwischen der Einmündung zum Busbahnhof und dem Ende des Busbahnhofes noch bis einschließlich 8. Juni 2018 verlängert. Vom Friedensplatz kommend in Richtung Kreisverkehr ist die Straße einseitig über den Busbahnhof befahrbar. Die Gegenrichtung ist als Sackgasse ausgeschildert. Grund dafür sind Reparaturen von Straßenabläufen. Auf Grund von Straßenarbeiten ist die Straße Am Randel für den Verkehr gesperrt. Verkehrssicherungsmaßnahmen werden vom 4. bis  11. Juni 2018 zwischen der Friedrichstraße und der Staßfurter Straße vorgenommen. Es wird um Beachtung und Verständnis gebeten.

Share

News veröffentlicht am 04.06.2018

Navigation

Social Media