Kontakt

Eigentlich war Alles wie in jedem Jahr. In Kooperation mit der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft SWB lud die Begegnungsstätte „Haus Luise“ alle Mitglieder der Seniorenstammtische der SWB und des Altstadtgesprächs zu einem traditionellen Sommerfest ein. Regelmäßig treffen sich diese Gruppen eigentlich im Altstadttreff „Punkt 12“. Da dieser alle Seniorinnen und Senioren gleichzeitig aber nicht fassen würde, verabredet man sich inzwischen traditionell zu größeren Festen im „Haus Luise“. Der Einladung gefolgt waren auch Seniorinnen aus der Wohnanlage „Thimannstift“. Doch was dann in diesem Jahr folgte war eben anders als sonst. Die Seniorenbeauftragte der SWB, Melanie Rupp, und der ehrenamtliche Behindertenverbandsgeschäftsführer Frank Schiwek begrüßten neben den Seniorinnen und Senioren auch Kinder und Jugendliche aus dem Jugendclub „Young Generation“ des Rückenwind e.V. Die Kinder und Jugendlichen stellten sich den Gästen selbst vor und erzählten auch über ihre Herkunftsländer – und schon bekam das „herkömmliche Sommerfest“ einen internationalen Anstrich. Schließlich wurden...

Share

News veröffentlicht am 27.08.2018

Navigation

Social Media