Kontakt

Der diesjährige Kindertag brachte gleich mehrere gute Nachrichten für die Mädchen und Jungen der Grundschule „Karl Liebknecht“ in der Schönebecker Pestalozzistraße mit sich: Von der Salzlandsparkasse erhielten sie drei knallrote Sitzbänke samt Tischen aus Holz für den Schulhof, welche die Behindertenwerkstatt der Lebenshilfe e.V. in Hoym angefertigt hatte. Hinzu kamen zwei leuchtend blaue Ballfangkörbe, welche die Jagdgenossenschaft Schönebeck dem Förderverein der Schule spendete. Und schließlich macht der durch die Stadt erneuerte Schulhof selbst ebenfalls wieder einen schmucken Eindruck, wofür Schulleiterin Elvira Ludwig-Bauer der Sachgebietsleiterin „Kinder, Jugend und Senioren“ der Stadtverwaltung, Dominika Dancso, herzlich mit einem kleinen Präsent dankte. So haben sich viele Partner mit guten Taten an der Liebknecht-Schule ergänzt, und die Kinder dankten es mit fröhlichen Liedern, die sie selbst auf Instrumenten begleiteten.

Share

News veröffentlicht am 01.06.2018

Navigation

Social Media