Kontakt

Neun Kinder der Freien Grundschule "Maria Montessori" Schönebeck waren am Freitag, 28. Juli 2017, in den Heimattiergarten auf dem Bierer Berg gekommen, um "ihr" Rhönschaf "Uschi" zu streicheln, für das sie die bestehende Tierpatenschaft bereits zum achten Male verlängerten und dem Tiergarten damit eine stattliche Summe von 140 Euro zukommen ließen. Das Geld war beim diesjährigen Sommerfest gesammelt worden und Constanze Pohlan vom Sachgebiet Kultur und Sport der Stadt überreichte die Urkunde denn auch mit einem dicken Dankeschön. Herzlichen Dank an alle Kinder, die Schulleiterin, die Eltern, die Hortleiterin Griseldes Bierstedt und Erzieher Julien Hähre. Gemeinsam mit Zoo-Tierpfleger Uwe Schlöcker durften die Hortkinder stellvertretend für die 1. bis 4. Klassen die Schafe sogar füttern. Zur Freude auch der anderen Rhönschafe.

Share

News veröffentlicht am 28.07.2017

Navigation

Social Media