Kontakt

Birgit Zellmer vom Sachgebiet Kultur und Sport der Stadtverwaltung und Tierpfleger Uwe Schlöcker freuten sich: Einen Spendenscheck im Werte von 300 Euro zugunsten des Heimattiergartens brachte Geschäftsführerin Sigrid Meyer von der Städtischen Wohnungsbaugesellschaft mbH am Dienstag mit auf den Bierer Berg - dieser vergleichsweise kühlen Oase in Zeiten anhaltender Hitze. Das Geld stammte aus Getränkeeinnahmen des diesjährigen SWB-Mieterfestes, die diesem guten Zweck gewidmet waren. Im bei Besuchern beliebten Ziegengehege nahm Birgit Zellmer den symbolischen Scheck dankbar entgegen. Wenn die Tiere angesichts der hohen Temperaturen auch nicht so recht Appetit hatten, schaffte es Sigrid Meyer schließlich doch, ihnen ein paar leckere Möhren zu verabreichen, die Uwe Schlöcker zur Verfügung gestellt hatte. Auch wenn die Ziegen es anders sehen: Da kann man gar nicht meckern.

Share

News veröffentlicht am 24.07.2018

Navigation

Social Media