Kontakt

Erneut setzt sich die "Texas Family" für die Verpflegung der Tiere des Bierer Bergs ein. Der Fanclub des 1. FC Magdeburg unterstützt mit einer Tierpatenschaft über drei Mongolische Rennmäuse wieder den Heimattiergarten der Elbestadt. Am Sonnabendvormittag, 14. April 2018, machten die Vereinsmitglieder aus Magdeburg, Schönebeck, Köthen und aus der Harzer Region gemeinsamen Ausflug, um ihre kleinen Tierpatenkinder „Torpedo“, „Trainer“ und „Horner“ (nach einem Zeugwart benannt) in Augenschein zu nehmen. Tiergartenleiter Matthias Willberg überreichte eine entsprechende Urkunde und bedankte sich im Namen der Stadt Schönebeck für die Verlängerung der Patenschaft. Allen Paten ein herzliches Dankeschön und viel Freude mit den "blauweißen" Patentieren.

Share

News veröffentlicht am 17.04.2018

Navigation

Social Media