Kontakt

Große Freude beim Schönebecker Stadtseniorenrat. Einen Spendenscheck im Werte von 800 Euro zugunsten des "Punkt 12" brachte GEHE-Niederlassungsleiter Markus Kirchhoff von der GEHE Pharma Handel GmbH aus Magdeburg letzte Woche mit auf den Schönebecker Markplatz. Darüber informierte die Vorsitzende Ilona Luther das städtische Presseamt. Bei der symbolischen Scheckübergabe zugegen war auch der Bundestagsabgeordnete Tino Sorge, welche zuvor den Kontakt zwischen dem Unternehmen und dem Stadtseniorenrat vermittelt hatte. Das pharmazeutische Großhandelsunternehmen GEHE Pharma Handel GmbH ist ein Tochterunternehmen der McKesson Europe AG. GEHE beliefert aus 19 Niederlassungen mehrmals täglich Arzneimittel bundesweit in die Apotheken und trägt damit zur sicheren Arzneimittelversorgung in Deutschland bei. Die Niederlassung in Magdeburg beliefert unter anderem die Apotheken in Schönebeck und kümmert sich somit um die pharmazeutische  Versorgung in der Elbestadt. Für das Unternehmen war es eine Herzenssache, die ehrenamtliche Arbeit des Stadtseniorenrates zu unterstützen. Vielen Dank für das großartige Engagement.

Share

News veröffentlicht am 10.09.2018

Navigation

Social Media