Kontakt

Das Kompetenzzentrum Stadtumbau und das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr loben in diesem Jahr erstmals den „Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt“ aus. Noch 2018 sollen demnach realisierte Projekte mit besonders identitätsstiftendem Charakter für Städte und das Land Sachsen-Anhalt ausgezeichnet werden. Die Umgestaltung und Neuordnung des Marktplatzes in Schönebeck (Elbe) ist eines von neun nominierten Projekten, die durch ein Auswahlgremium bewertet werden sollen. Die Preisträger stehen noch nicht fest. Filme sollen vorgeschlagene Bauprojekte porträtieren. Die Dreharbeiten dazu werden am 4. Juli dieses Jahres ab 11.15 Uhr auf dem Markt in der Schönebecker Altstadt durchgeführt. Die ergebnisoffene Preisverleihung findet dann im September in der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund in Berlin statt.

Share

News veröffentlicht am 29.06.2018

Navigation

Social Media