Kontakt

Im Rahmen der jährlichen Rechenschaftslegung im Amtsgericht Schönebeck (Elbe) wurde Hans-Joachim Pohland die Dankesurkunde des Ministeriums für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt für seine 25-jährige Tätigkeit als Schiedsmann der Stadt Schönebeck (Elbe) übergeben. Seit 25 Jahren ist der Schönebecker als "Friedensrichter"  in der Elbestadt tätig. Dazu gratulierten ihm Ina-Babette Barann und Gabriele Pohl kürzlich im Rahmen einer kleinen Feierstunde. Die Finanzdezernentin und die Rechtsamtsleiterin der Stadt bedankten sich, stellvertretend für Oberbürgermeister Bert Knoblauch, herzlich beim ehemaligen Mitarbeiter der Stadtverwaltung für seine langjährige Arbeit im Interesse der Allgemeinheit und auf dem Gebiet der Rechtspflege. Die verantwortungsvolle Arbeit der Schiedspersonen weiß man...

Share

News veröffentlicht am 20.03.2018

Navigation

Social Media