Kontakt

Auch am Ostersonntag, am 1. April, öffnen sich die Türen des Salzlandmuseums für Besucher von 14 bis 18 Uhr. Neben der Dauerausstellung zu Salz, Elbschifffahrt und zum Ringheiligtum Pömmelte ist seit einigen Tagen die Sonderausstellung "ANLASS: NACHLASS. Künstlernachlässe aus dem Salzlandkreis" zu sehen. Schönebeck ist die erste Station dieser gemeinsamen Wanderausstellung, die später im Jahr noch in den Museen von Aschersleben und Bernburg gezeigt wird mit ausgewählten Werken von acht Künstlerinnen und Künstlern. Das Salzlandmuseum steuert Kunstobjekte von Katharina Heise, Hans Helmbrecht und Eberhard Frank bei. Am Karfreitag, 30. März, und am Ostermontag, dem 2. April, bleibt das Salzlandmuseum geschlossen.

Share

News veröffentlicht am 26.03.2018

Navigation

Social Media