Kontakt

Nur geringes Interesse verzeichnete die jüngste Bürgerversammlung für den Bereich Altstadt/Mitte letzte Woche im Stadtwerkehaus: Gerade elf Bürgerinnen und Bürger waren erschienen. Aber so klein der Kreis auch war, es entfachte sich eine rege und konstruktive Diskussion vor allem um Fragen der Stadtentwicklung, des Verkehrs und die bauliche Ausgestaltung der Altstadt. Oberbürgermeister Bert Knoblauch begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich, bedankte sich bei der Stadtwerke Schönebeck GmbH für die Bereitstellung des Saales und wies zunächst auf die verkehrliche Situation auf dem Marktplatz in der Altstadt hin. Dabei wurde noch einmal über die positiven Aspekte des "Shared-Space-Bereiches" gesprochen, auf die Probleme mit dem dynamisch fließenden Verkehr hingewiesen und an die gegenseitige Rücksichtnahme, Gelassenheit und...

Share

News veröffentlicht am 03.05.2018

Navigation

Social Media