Kontakt

Wie den lokalen Medien bereits zu entnehmen war, hat das Örtliche Teilhabemanagement im Salzlandkreis Fahrt aufgenommen. Zum Jahresende informierte eine öffentliche Veranstaltung im Kreistagssitzungssaal über Pläne, Partner und die Vorgehensweise, zu der die örtliche Teilhabemanagerin im Landkreis und Landrat Markus Bauer eingeladen hatten. Dabei verschafften sich Vertreterinnen und Vertreter unter anderem des Seniorenbeirats des Salzlandkreises, von Behinderteneinrichtungen, Wohlfahrtsvereinen, des Beruflichen Bildungs- und Rehabilitationszentrums (BBRZ) und des Berufsförderungswerks Sachsen-Anhalt, der Städte Staßfurt, Schönebeck, Bernburg, der Regionalgruppe des Blinden- und Sehbehindertenverbands, der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen in Schönebeck und Bernburg ein gemeinsames Verständnis über das Projekt und die wichtigsten Begriffe. Inklusion, Teilhabe und Barrieren bzw. Barrierefreiheit spielen dabei...

Share

News veröffentlicht am 28.01.2019

Navigation

Social Media