Kontakt

Der im Herbst des vergangenen Jahres erstmals verliehene „Stadtumbau AWARD Sachsen-Anhalt“ für die Neugestaltung des altstädtischen Marktes von Schönebeck (Elbe) wurde nunmehr in das Marktpflaster eingebracht und am Montag feierlich durch den Staatssekretär im Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, Dr. Sebastian Putz (r.), Thomas Poege von der federführenden SALEG (Mitte) sowie Oberbürgermeister Bert Knoblauch enthüllt. So ist er nun für alle Bürgerinnen, Bürger und Gäste gut sichtbar und steht als landesweit für Aufmerksamkeit sorgendes Pilotprojekt „Shared Space“ für städtebauliche Innovation und mehr Lebens- und Stadtqualität. Dr. Putz hob noch einmal die identitätsstiftende Kraft des neuen Marktes hervor, die ebenfalls mit dem AWARD gewürdigt werde. Nach dem AWARD für die neue Elbauenbrücke habe die Stadt damit einen weiteren wichtigen Preis gewonnen und wenn man sich den vorherigen Zustand des von Lkw-Lärm erfüllten Marktes vor Augen halte, dann habe die Jury mit der Auszeichnung...

Share

News veröffentlicht am 16.04.2019

Navigation

Social Media