Kontakt

Als putzmunter kann man die Sportgruppe II der WSG „Einheit“ Schönebeck e.V. bezeichnen: Zur nun schon 10. Tierpatenschaft für zwei Meerschweinchen (9. Verlängerung) wollten sie der Lebendigkeit der possierlichen Nager nicht nachstehen und sind am Dienstag in den Heimattiergarten auf dem Bierer Berg gepilgert, um die Urkunde aus den Händen von Constanze Pohlan vom Sachgebiet Sport und Kultur der Stadtverwaltung entgegen zu nehmen. Sogar Calbenser Teilnehmer der Sportgruppe waren angereist. Tierpflegerin Mandy Lorenz erfüllte den Damen und Herren dann auch den Wunsch, „ihre“ Meerschweinchen auch einmal selbst in die Hand nehmen und streicheln zu dürfen. Im Namen ihres Teams bedankte sie sich für die beständige Unterstützung des Heimattiergartens.

Share

News veröffentlicht am 29.10.2019

Navigation

Social Media