Kontakt

Der Kleintierzoo auf dem Bierer Berg hat einen neuen Tierpaten: Der Kleintierzuchtverein „Alte Elbe“ Plötzky und Umgebung e.V. übernahm am heutigen Dienstag, 23. Oktober 2018, die Patenschaft über eine Cröllwitzer Pute. "Da es eine Tierpatenschaft für diese interessante Truthühnerart noch nicht gab und die Cröllwitzer Pute das Wappentier des Landesverbandes der Rassegeflügelzüchter Sachsen-Anhalt e.V. darstellt, haben sich die Vereinsmitglieder für diese Vogelart entschieden und Geld für die Patenschaft eingesammelt", berichteten Benjamin Rust, Gerald Crakau und Wolfgang Prochnow bei der offiziellen Urkundenübergabe im Schönebecker Heimattiergarten. Die drei Vereinsmitglieder nahmen stellvertretend für den Kleintierzuchtverein den Dank und die Urkunde der Stadt entgegen und kamen prompt mit Zootierpflegerin Mandy Löbert ins angeregte Fachgespräch. Unter anderem über die zahlreichen Tiere auf dem beliebten Bierer Berg und über die anstehende öffentliche Vereinsschau am kommenden Wochenende in Plötzky zu der interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind. Die Stadt bedankt sich recht herzlich für diese großartige Sammelaktion des Vereins und die Unterstützung der Tiere des Kleintierzoos. Vielen Dank.

Share

News veröffentlicht am 23.10.2018

Navigation

Social Media