Kontakt

Mit einem musikalischen Querschnitt aus Oper, Operette, Musical und klassischen Kompositonen sagt die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie (MKP) Schönebeck unter der Leitung ihres Chefdirigenten Gerard Oskamp "2018 ade". Die beiden letzten Veranstaltungen des Jahres im Auditorium des Innovations- und Gründerzentrums Inno-Life finden wie gewohnt am 30. und 31. Dezember statt. Während das Konzert am vorletzten Tag des Jahres um 19:30 Uhr beginnt, müssen sich die Konzertbesucher am Silvestertag auf eine geänderte Anfangszeit einstellen. Denn die Veranstaltung am 31. Dezember beginnt in diesem Jahr bereits um 16 Uhr. Solistisch wird Elena Tkachenko das Silvesterkonzert begleiten. Die Solo-Cellisten des Schönebecker Klangkörpers spielt die Varitionen über ein Thema aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper "Don Giovanni". Carl Christian Agthe ist seit 2017 der meistgespielte Komponist bei Konzerten der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck. Im Rahmen der Silvesterkonzerte erklingen die...

Share

News veröffentlicht am 10.12.2018

Navigation

Social Media