Kontakt

Sport baut Brücken und bringt Menschen zusammen: Beispielhaft dafür steht seit 2016 die soziale Partnerschaft des Paritätischen Sachsen-Anhalt mit den Handball-Bundesligisten des SC Magdeburg. In vielen gemeinsamen Aktionen und Events sorgen die Partner für „bewegende“ Momente - unter anderem mit der „SCM-Tour für Vielfalt“. Diese legt am 16. April 2019 ihren zweiten Stopp in der Saison 2018/2019 in Schönebeck (Elbe) ein und wirbt aktiv für Menschenrechte und die im September gestartete Aktion „Ort für Menschenrechte“www.ort-fuer-menschenrechte-lsa.de. Der Verein „Rückenwind e.V. Schönebeck“ ist seit 1994 Mitglied im Paritätischen Sachsen-Anhalt. Als Träger des Projektes „Schulsozialarbeit“ in der Sekundarschule „Am Lerchenfeld“ Schönebeck hat er sich für das Training mit den Handballstars Carlos Molina und Ignacio Plaza beworben. 20 Schülerinnen und Schüler wird die Möglichkeit geboten, ihre Stars hautnah in einem spielerischen Training zu erleben, sich...

Share

News veröffentlicht am 08.04.2019

Navigation

Social Media