Kontakt

„Eine gute Büchersammlung ist der Brautschatz des Geistes und des Gemütes“ (Karl Julius Weber): Unter dem Motto „Lesen – Lachen – Leute“ ist jetzt die Lesestube Plötzky angetreten. Ab sofort können sich alte und junge Plötzkyer(innen) in der Lesestube treffen. Immer mittwochs, immer von 15 Uhr bis 17 Uhr, und immer im Bürgerhaus in der Albert-Schweitzer-Str. 6. Wer etwas zum Lesen sucht, sollte mal vorbeischauen. Wer ein interessantes Buch hat und möchte, dass es auch andere lesen, sollte das vorbeibringen. Wer einen Partner zum Schachspielen sucht, könnte Gleichgesinnte treffen. Und auch, wer einfach nur mal wieder alte und neue Nachbarn treffen möchte, sollte sich den Mittwochnachmittag vormerken. Natürlich möchte die neue Lesestube klein und bescheiden anfangen. Aber es ist vorstellbar, dass sich die Lesestube im Laufe der Zeit zu einem Bürger-Café entwickelt. Dass man sich dort zum Schachspiel oder einem anderen...

Share

News veröffentlicht am 14.03.2019

Navigation

Social Media