Kontakt

Nach kurzer, notwendiger Schließzeit der Ausgabestellen der  „Tafel Schönebeck“ wird nun eine Notversorgung eingerichtet. Die  „Tafel Schönebeck“ mit ihren sechs Ausgabestellen in Schönebeck, Calbe (2x), Barby, Biere und Groß Rosenburg musste vorübergehend ihren Betrieb einstellen, um die Mitarbeiter(innen), Ehrenamtlichen und auch die Hilfesuchenden nicht zu gefährden. Ab Dienstag, 31. März 2020, öffnet die Schönebecker Ausgabestelle in der Pestalozzistraße 2 an den gewohnten Ausgabetagen (Dienstag, Donnerstag, Freitag) von 13 – 14 Uhr. Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch und Ines Grimm-Hübner, Geschäftsführerin des AWO Kreisverbandes Salzland e.V., begrüßten die wichtige Notversorgung. „Ich freue mich, dass die „Tafel Schönebeck“ wieder ihren Betreib aufnimmt und somit...

Share

News veröffentlicht am 27.03.2020

Navigation

Social Media