Kontakt

Der Heimattiergarten kann eine Verlängerung für eine Gehege-Patenschaft vermelden. Genau genommen, ist es bereits die dritte Verlängerung für das Kleinsäugerhaus auf dem Bierer Berg in Schönebeck. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Schönebeck GmbH (SWS) sammelten erneut mit Freude für das modernisierte Gehege auf der grünen Anhöhe. 300 Euro kommen damit dem beliebten „Kleinzoo“ zugute. Dafür ist die Stadt sehr dankbar. Stadtwerke-Pressesprecherin Annette Schreiber nahm stellvertretend für die gesamte Belegschaft der SWS die Urkunde für diese Patenschaft aus den Händen von Constanze Pohlan vom Sachgebiet Kultur und Sport der Stadtverwaltung dankend entgegen und übergab gleichzeitig ein neues Hinweisschild für das Tiergebäude. "Es ist immer toll hier oben, ordentlich und sauber und die Gehege sind immer liebevoll eingerichtet", ergänzte die Pressesprecherin der SWS die Beweggründe für die Patenschaft. Tiergartenleiter Matthias Willberg, der die Gehege aus beiden Perspektiven kennt, bedankte sich ebenso für diese tolle Zuwendung und berichtete im Anschluss über einige spannende Fakten aus der Welt der Kleinsäuger.

Share

News veröffentlicht am 02.04.2019

Navigation

Social Media