Kontakt

Schönebecker Bürgerinnen und Bürger haben mit ihren Flaschen-Bons in einem Supermarkt den Heimattiergarten auf dem Bierer Berg unterstützt. Möglich wurde das, weil der REWE-Markt am Schwarzen Weg eine Box mit dem ausgewiesenen guten Zweck aufgestellt hatte, in welche spendenbereite Kunden ihre Bons werfen konnten. Am Freitag nun konnte Partnerkauffrau Birgit Ziems die stolze Summe von 303 Euro an die Sachgebietsleiterin für Kultur und Sport der Stadtverwaltung, Birgit Zellmer, überreichen. Das Geld wird für die Unterhaltung des beliebten Kleinzoos verwendet, zum Beispiel für Futtermittel. Symbolisch übergab „Birgit an Birgit“ als kleines Dankeschön ein Foto eines am 3. Advent auf dem Bierer Berg geborenen, putzigen Schäfchens. Der Markt unterstützt den Heimattiergarten auch regelmäßig direkt mit Lebensmitteln, deren Haltbarkeitsdauer überschritten ist. (Foto folgt)

Share

News veröffentlicht am 04.01.2019

Navigation

Social Media