Kontakt

Ende April laden das AMEOS Klinikum Schönebeck und das Rathaus in Schönebeck erstmals zum „Medizinischen Sonntagsforum“ in den großen Sitzungssaal am Markt ein. Insgesamt bringen drei Veranstaltungen pro Jahr den Bürgerinnen und Bürgern medizinische Themen näher. Der Eintritt ist frei. Vorsorge, Früherkennung, praktische medizinische Tipps, neue Forschungsergebnisse sowie Themen rund um das Gesundheitswesen sollen im Fokus der neuen Veranstaltungsreihe „Medizinisches Sonntagsforum“ stehen, einer Kooperation des AMEOS Klinikums Schönebeck und der Stadt Schönebeck. „Das Interesse an medizinischen Themen ist bei den Schönebeckern recht hoch.“, erklärt Dr. Karl-Heinz Binias, ärztlicher Direktor des AMEOS Klinikums Schönebeck und Mitinitiator der Reihe. „Mit den Veranstaltungen am Sonntag wollen wir das Themenspektrum, das wir bereits mit unseren Medizinforen abdecken, erweitern und medizinische Themen einem breiteren Publikum zugänglich machen.“, so Binias weiter. Oberbürgermeister Bert Knoblauch freut sich über die neue ...

Share

News veröffentlicht am 17.04.2019

Navigation

Social Media