Kontakt

Tatütata! Brandschutztag an der Schönebecker Grundschule „Karl Liebknecht“ am frühen Morgen des Mittwochs. Die Stadtteilwehren aus Bad Salzelmen und Schönebeck (Tischlerstraße) waren mit mehreren Fahrzeugen angerückt, um den Kindern die Feuerwehrtechnik und den Umgang damit zu erläutern, und um sie damit für eine Zukunft als Kameradin oder Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr zu motivieren und zu begeistern. Sowohl die Feuerwehrfrauen und –männer als auch die Mädchen und Jungen waren mit großem Engagement und mit sichtlicher Freude bei der Sache. Es gab viele staunende Kinderaugen. Auf unserem Foto erläutert Kamerad Nico Knabe den Schülerinnen und Schülern der Klasse B 2 von Lehrerin Theresa Wagner anschaulich und in kindgerechter Sprache die verschiedenen Funktionen und Geräte eines Tanklöschfahrzeuges der Stadtteilwehr Schönebeck. Die Bad Salzelmener hatten ein Fahrzeug für die Einsatzleitung mitgebracht, welches ebenso viel Aufmerksamkeit erfuhr. Man kann nur hoffen, dass der Brandschutztag vielen Kindern noch lange in Erinnerung bleibt und vielleicht das eine oder andere zum Eintritt in eine Jugendwehr ermutigt.

Share

News veröffentlicht am 13.03.2019

Navigation

Social Media