Kontakt

Der Heimattiergarten "Bierer Berg" kann einen weiteren Tierpaten vermelden. Keine Einzelperson, sondern gleich eine ganze Schulklasse hat die Patenschaft über ein beflügeltes Vogeltier im allseits beliebten Kleintierzoo übernommen. Am gestrigen Montag, 24. September 2018, übergab Constanze Pohlan vom Sachgebiet für Kultur und Sport der Stadtverwaltung Schönebeck die Patenschaftsurkunde über eine Schleiereule an die 26 Schülerinnen und Schüler einer ersten Klasse der Zinsendorfschule in Gnadau. Wie von der Klassenleiterin, Claudia Kunze, zu erfahren war, haben die Kinder, Eltern und Großeltern fleißig Zeitungen, Pappe und Papier gesammelt, um die Tiere des Schönebecker Zoos zu unterstützen.  Da die Eule ein sehr interessantes Tier ist, hat sich die damalige erste Erste-Klasse für den Vogel der Weisheit entschieden. Seitdem halten die Ersten Klassen der Schule an der Tradition fest. Nach der Übergabe der Urkunde durch die Stadt, dem Herumtollen auf dem Abenteuerspielplatz und einem deftigen kleinen Picknick beim alljährlichen Kennenlerntag mit Eltern und Erziehern nutzten die Kinder ausgiebig die Möglichkeit, die heimische Tierwelt im Kleintierzoo auf dem Bierer Berg kennenzulernen. Zootierpflegerin Mandy Löbert gab noch viele Erläuterungen zu dieser besonderen Vogelart und bedankte sich ebenfalls für die Unterstützung der Tiere. Vielen Dank.

Share

News veröffentlicht am 25.09.2018

Navigation

Social Media