Kontakt

Erstmals in seiner 23-jährigen Historie geht der Schönebecker Operettensommer „auf Tour“. Nicht sprichwörtlich, sondern als Fahrzeugwerbung auf einem Reisebus. Als langjähriger „Chauffeur“ der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck hat sich Patrick Münch vom gleichnamigen Busunternehmen in der Elbestadt sofort bereit erklärt, das Orchester mit Werbung für den Schönebecker Operettensommer auf einem seiner Reisebusse zu unterstützen. „Bei dieser Anfrage musste ich nicht lange überlegen. Das mache ich sehr gerne, denn das Orchester liegt mir auch am Herzen“, erläuterte Patrick Münch offenherzig. Wie der Inhaber von Münch‘s Charterreisen verriet, ist der Bus europaweit unterwegs. So zum Beispiel auch über die Osterfeiertage. Und da kann es dann auch passieren, dass die Regisseurin Katharina Kutil diesen Reisebus in der österreichischen Hauptstadt Wien zu sehen bekommt. Der Kommentar von Kutil auf diesen Werbe-Coup war...

Share

News veröffentlicht am 11.04.2019

Navigation

Social Media