Kontakt

100 Jahre Arbeiterwohlfahrt: Dieses Jubiläum feierte am Mittwoch auch der Kreisverband Salzland e.V. der AWO im IGZ „Innolife“ in Bad Salzelmen. Auch Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch gratulierte dazu allen Mitgliedern und Mitarbeiter(Innen) sowie der Geschäftsführerin Ines Grimm-Hübner und dem Vorstandsvorsitzenden Mario Kannegießer herzlich und übergab letzterem ein symbolisches Präsent. Sogenannte „Blitzlichter“ mit interviewten Expertinnen informierten die zahlreichen Gäste der Festveranstaltung zuvor über die schwierige Lage der stationären Pflege sowie über die Bedeutung der Beratungsstellen der AWO. Mario Kannegießer erinnerte an die Gründungszeit der AWO und betonte ihre nach wie vor bestehende und notwendige Daseinsberechtigung angesichts der gesamtgesellschaftlichen Situation. Immerhin arbeiten in Deutschland etwa 333.000 Menschen in diesem sozialen Wohlfahrtsverband. Felder sind auch in Schönebeck die in ihrer Bedeutung wachsende...

Share

News veröffentlicht am 24.10.2019

Navigation

Social Media