Kontakt

Im Rahmen einer Image- und Personalgewinnungskampagne für die Freiwilligen Feuerwehren des Landes Sachsen-Anhalt (ST) wurden im März 2019 Brandschutzerziehungstage unter anderem an Grundschulen des Bundeslandes ST durchgeführt. Auch die Stadt Schönebeck (Elbe) beteiligte sich insgesamt mit sechs Feuerwehren aktiv an diesem besonderen Projekt im Sinne des Brandschutzes und der Nachwuchsgewinnung. Ziel der Brandschutzerziehungstage war es, die Grundschülerinnen und Grundschüler für die Gefahren im Zusammenhang mit Feuer sowie für die Tätigkeiten in der Feuerwehr bzw. die Thematik des Brandschutzes zu sensibilisieren. Seitens des Ministeriums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt war für die Durchführung des Brandschutzerziehungstages der Zeitraum vom 11. März bis zum 29. März 2019 vorgesehen. Insgesamt 16 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Schönebeck, Bad Salzelmen, Felgeleben, Elbenau, Pretzien und Ranies unterstützten das Landesschulprojekt in der Elbestadt ehrenamtlich und besuchten jeweils eine der sechs Schönebecker Grundschulen in Trägerschaft der Stadt. Im Zuge einer konstruktiven Auswertung der Brandschutzerziehungstage trafen sich...

Share

News veröffentlicht am 25.04.2019

Navigation

Social Media