Kontakt

Mit einer Festveranstaltung feierte der SOLEPARK Schönebeck/Bad Salzelmen am Montag sein 20-jähriges Bestehen. Unter den zahlreichen Gratulanten war neben den beiden Staatssekretären Thomas Wünsch und Dr. Gunnar Schellenberger, Landrat Markus Bauer, der Stadtratsvorsitzenden Cornelia Ribbentrop, SWS-Geschäftsführer Friedrich Husemann, Irene Milahn vom Tourismusverband Elbe-Börde-Heide, dem ehemaligen „Salzsieder“ Lothar Göttling und Vertretern des Kurorte- und Heilbäderverbandes Sachsen-Anhalts auch Oberbürgermeister Bert Knoblauch, der Solepark-Leiterin Sibylle Schulz einen stattlichen Weidenbaum als Spende für den Kurpark überreichte und das Wirken des Soleparks ausführlich würdigte (siehe unten). Sibylle Schulz, die in einem „Interview“ mit Christian Kolbe die Entwicklung des Soleparks anhand von bemerkenswerten Zahlen der Statistik Revue passieren ließ, dankte besonders ihrem gestandenen Team – von den einstigen „Pionieren“ der Anfangszeit bis zum heutigen Personal – für die jahrlange Arbeit im Eigenbetrieb der Stadt. Es war schließlich ein schöner Moment, als...

Share

News veröffentlicht am 17.09.2019

Navigation

Social Media