Kontakt

Bei einem Besuch des 1991 gegründeten Ranieser Unternehmens Schröder & Crackau GmbH überzeugten sich jetzt Schönebecks Oberbürgermeister Bert Knoblauch und sein Wirtschaftsförderer Detlev Lorbeer vom breiten Leistungsspektrum dieser Fachfirma für die Bereiche Heizung, Lüftung und Sanitär. Der Betrieb beschäftigt derzeit immerhin 14 Mitarbeiter, die vom Kleinstauftrag wie etwa der Installierung eines Wasserhahns in einem Privathaushalt bis hin zu Großaufträgen zum Beispiel für industrielle Anlagen, Schulen, Krankenhäuser, Pflegeheime oder Hotels alles in handwerklich bester Qualität ausführen.  Rund 90 Prozent der Aufträge bleiben dabei in der Region, sagen die beiden Geschäftsführer Wolfgang Schröder und Karl-Heinz Crackau. Angesichts des allgemeinen Arbeitskräfteproblems sehen sie es als Erfolg an, einen der Mitarbeiter, der zwei Jahre lang über Leiharbeitsfirmen tätig war, jetzt fest eingestellt haben zu können. Aber auch der Agentur für Arbeit sind sie dankbar, denn ...

Share

News veröffentlicht am 09.07.2019

Navigation

Social Media