Kontakt

Zur Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Ranies hatten sich am Samstag, 26. Januar 2019, die Kameradinnen und Kameraden im Feuerwehrgerätehaus Ranies eingefunden. Ortswehrleiter Gunnar Ulrich begrüßte die anwesenden Teilnehmer(innen) und Gäste und sprach anschließend in seinem Rechenschaftsbericht von einem vielfältigen Ausbildungs- sowie erfolgreichen Bau- und Einsatzjahr für die ostelbische Wehr. Zuvor rief der Ranieser zu einer Schweigeminute zu Ehren der Feuerwehrkameraden aus Europa auf, welche im Einsatz ums Leben gekommen sind. Die 21 aktiven Kameraden (sieben Frauen) hatten demnach 2018 insgesamt 21 Einsätze zu bewältigen. Unter den Einsätzen waren unter anderem sieben Brände, vier Verpflegungsaufträge, eine Ölspur, eine Absicherung für einen Rettungshubschrauber, ein Unterstützungseinsatz bei Röttgers Kiesgrube, drei Fehlalarme sowie drei Ausrückungen nach Sturmschäden. 28 Dienstabende (600,5 Stunden) wurden durchgeführt. Dazu kamen...

Share

News veröffentlicht am 28.01.2019

Navigation

Social Media