Kontakt

„Wunderschönes Brandenburg“ hatten die Organisatoren aus dem „Haus Luise“ den diesjährigen Herbstausflug genannt – und um es vorwegzunehmen, der Tag erfüllte dieses Motto vollkommen. Schon die Fahrt durch das herbstliche Jerichower Land bis in die Ausläufer des Flämings brachte die reiselustigen Seniorinnen und Senioren bei schönstem Sonnenschein und bunt schillerndem Laub zum Staunen und Schwärmen. Wundervoll ist bei solchen Ausflügen aber auch immer die Gemeinschaft, bei der Jeder nach dem Anderen schaut und das gemeinsame Erleben im Vordergrund steht. Mittagspause machte man in Semlin, einem Ortsteil der Stadt Rathenow am Hohennauener See. Hier bewies sich ein weiteres Mal, dass das Luisen-Team versucht, den Besucherinnen und Besuchern alle Wünsche buchstäblich von den Augen abzulesen und zu erfüllen. Das Schönebecker Gummiwerk hatte just an diesem See – im kleinen Ort Ferchesar einst ein beliebtes Kinderferienlager. Da einige der...

Share

News veröffentlicht am 11.10.2018

Navigation

Social Media