Kontakt

Am 15. Dezember 1918 konnten auf dem Gebiet des heutigen Landes Sachsen-Anhalt erstmals Frauen ihre Stimme bei den Wahlen für den Landtag des damaligen Freistaats Anhalt abgeben. 100 Jahre später erinnerten der Landtag und der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt mit einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, 13. Dezember 2018, an diesen Meilenstein der Gleichberechtigung. Landtagspräsidentin Gabriele Brakebusch fasst die heutigen Herausforderungen so zusammen: „Für unser Demokratieverständnis ist die Gleichberechtigung von Mann und Frau eine wesentliche Grundlage. Auch die echte...

Share

News veröffentlicht am 17.12.2018

Navigation

Social Media