Kontakt

In einem Online-Beteiligungsverfahren des Stadtplanungsamtes Magdeburg können Interessierte vom 29. Mai bis 12. Juni ihre Ideen für Radschnellverbindungen vom Magdeburger Stadtzentrum ins Umland angeben, darunter auch von und nach Schönebeck (Elbe).  Hintergrund ist eine Machbarkeitsstudie, die für die Region Magdeburg derzeit in fünf Korridoren Trassen für Radschnellverbindungen untersucht. Die Ideen zu möglichen Streckenführungen fließen in die Ausarbeitung potenzieller Trassen ein. Das Onlineverfahren informiert über Radschnellverbindungen und den Hintergrund der Untersuchung. In einer interaktiven Karte können dann Linien und Punkte eingetragen werden, um Fragen, Kritik oder Vorschläge einzubringen. Eine Anmeldung ist dafür nicht notwendig. Die Beiträge werden...

Share

News veröffentlicht am 28.05.2019

Navigation

Social Media